Tomzig-Reformrahmen

 

Holz hat ein einzigartiges, warmes Wesen und jedes Brett hat ein eigenes Bild, welches das von mir gemalte auf wunderbare Weise ergänzt. Ich möchte, dass es gesehen wird, denn keine farbliche Überdeckung kann schöner sein als das Holz selbst.

Meine TOMZIG-REFORMRAHMEN bestehen aus einheimischen Hölzern bzw. aus wiederverwendetem Holz und sie werden im Manufakturbetrieb hergestellt.

Es sind immer verschiedene Hölzer vorrätig, die ich an das zu rahmende Bild in seinem farblich abgestimmten Auflage-Passepartout anlege, bis ich die am besten passenden Stücke gefunden habe. Dann beginnt die Handarbeit, die mit einem hochfeinen Schliff und einer dreimaligen Laugung mit Kernseife abgeschlossen wird.

Jeder TOMZIG-REFORMRAHMEN darf gerne und oft gestreichelt werden – das verleiht ihm über die Jahre eine wunderschöne individuelle Reife. Außerdem ist er ökologisch absolut unbedenklich.

In meinen Augen stellen die im TOMZIG-REFORMRAHMEN gerahmten FACETTEN DER SCHÖPFUNG erst mit ihrem individuellen Passepartout und dem einzigartigen Rahmen ein Gesamtkunstwerk dar. Selbstverständlich suche ich auf Wunsch auch gemeinsam mit den neuen Besitzern eines meiner Bilder das passende Holz für den Rahmen aus.